Login

##STATUS_MESSAGE###
Anmelden
 
Kontakte Wissen Gespräche Neuigkeiten Interessantes Informationen Kennenlernen Fachthemen Beziehungen Empfehlungen

Internetmarketing - das Dauerthema unter dem Motto "Man-müsste-mal"

08. Juni 2015

 

Jeder weiß es eigentlich. Jeder will. Viele Natives (Interneteinheimische) tun es täglich, stündlich, augenblicklich: im Internet leben. Das Web ist in der Tat ein Lebensraum geworden, der das reale Leben ergänzt und überlagert. Das bringt Chancen, birgt Risiken und macht besonders denen Angst, die sich nicht auskennen.

 

Sanjay Sauldie, Leiter des European Internet Marketing Institute & Academy in Mannheim will Ängste nehmen - ohne zu verharmlosen.

Seine Hauptbotschaft zog sich durch den ganzen Abend und (be)traf Jeden im Raum.

Die Botschaft ist einfach und voller Dramatik: Das Internet hat unsere Welt verändert und wird es weiter tun - egal, ob jeder Einzelne mitmacht oder nicht.

 

Für Unternehmen bedeutet das, dass es in Zukunft nur noch zwei Zustände geben wird: entweder rein ins Web, mitmachen und dabei sein oder nix tun und rausfliegen.

Aber auch die, die reingehen, müssen die Spielregeln kennen, denn das Web bildet die reale Welt ab und ist damit kein Streichelzoo. Gerade die Anonymität verführt zu extremistischem Tun und das kann sehr schmerzen.

 

Schmerzen kann, dass das Internet veröffentlicht und wertet.
Was passiert im eigenen Unternehmen? Man kann es unter Umständen im Internet nachlesen.
Wie geht man mit Mitarbeitern um? Steht vielleicht schon auf speziellen Seiten.
Was weiß die Welt von mir persönlich? Man kann es sich anzeigen lassen.

 

Also noch mehr Angst haben? Nein! Sondern angemessen reagieren.  Wie das gehen kann, machte Sanjay Sauldie in seinem Vortrag ebenso deutlich wie die "Quellen der Erkenntnis", die im Web angezapft werden können.

 

Natürlich kann man in einer reichlichen Stunde Vortrag nicht genug aufnehmen, um sein Handeln komplett zu verändern. Aber Sanjay Sauldie bewies in seinem kurzweiligen Vortrag schlüssig, wie die Welt heute bereits ist und wie sie in ein paar Jahren aussehen könnte. Und da bleibt nur ein Ausweg: Beherzt und informiert mitmachen!

 

Fazit: Die Veranstaltung war stilistisch, inhaltlich und charismatisch ein Lehrstück in Sachen packender Vortrag. Vielen Dank an Sanjay Sauldie und an die Sparkasse Chemnitz als Partner des MCC!

 

André Grunewald

 

breitband - Agentur für Kommunikation | Design | Werbung GmbH