Login

##STATUS_MESSAGE###
Anmelden
 
Kontakte Wissen Gespräche Neuigkeiten Interessantes Informationen Kennenlernen Fachthemen Beziehungen Empfehlungen

Meilensteinverleihung 2010

25. Januar 2010

3D-Micromac erhält „Chemnitzer Meilenstein 2010“ Die Meinungen der Gäste waren einhellig: dieses Unternehmen hat den 'Meilenstein' wirklich verdient! Geradezu exzellent erfüllte das Unternehmen jene Kriterien, die an die Vergabe des Preises geknüpft sind. Neben hervorragenden Produkten (im speziellen Falle der Mikrosystemtechnik) sind das besonders die Anstrengungen, die zur breiten Vermarktung und zum geschäftlichen Erfolg des Unternehmens beigetragen haben. Andererseits stellt 3D-Micromac etwas dar, das nicht beliebig oft zu finden ist: Ein Unternehmen aus Ostdeutschland, dass durch zielstrebige und beharrliche Arbeit zum Weltmarktführer auf seinem Gebiet geworden ist. Innerhalb von nur 7 Jahren seit Unternehmensgründung wurde eine ehrgeizige Geschäftsidee umgesetzt sowie ein weltweites Vertriebs- und Entwicklungsnetz geschaffen. Möglich wurden diese beeindruckenden Leistungen durch ein 'Power-Management', fachlich hervorragende Mitarbeiter sowie ein weit verzweigtes Netzwerk in- und ausländischer Partner. Mit der Auszeichnung des Unternehmens im SmartSystem Champus wird gleichzeitig der Beitrag gewürdigt, den es zur Entwicklung der Chemnitzer Wirtschaft leistet. Verbunden damit ist eine klare Vorbildfunktion für Unternehmen und Menschen in der ganzen Region. André Grunewald

Durchdachtes und konsequent durchgesetztes Unternehmensbild

Preisverleihung: Präsident Dr. Türschmann übergibt den "Meilenstein" an GF Dipl.-Ing. Tino Petsch

Über 100 Gäste waren dabei

Der Preisträger des Vorjahres übergibt den Staffelstab

Laudator Herr Prof. Dr. h.c. mult. Thomas Geßner spricht über interessante Entwicklungen auf dem Gebiet der Nano-Technologie

Interessierte Zuhörer verfolgen den Vortrag

Klare Ziele ...

... und entschlossenes Handeln ...

... führen zum Erfolg.

Betriebsorganisation: Ordnung bis ins kleinste Detail

Echo in den Medien: Gute Presse