Login

##STATUS_MESSAGE###
Anmelden
 
Kontakte Wissen Gespräche Neuigkeiten Interessantes Informationen Kennenlernen Fachthemen Beziehungen Empfehlungen

Rückblick Meilensteinverleihung 2015

19. Januar 2015

"Wer sagt, dass man Glück nicht kaufen kann, hat keine Ahnung von Shopping."
David Lee Roth (*1955), amerik. Rocksänger ("Van Halen")

Recht hat er, der alte Rocker, und Millionen Shopper kaufen täglich online ihr Glück. Für die Anbieter geht es dabei heute gar nicht mehr darum, einen Shop im Internet zu öffnen - das passiert täglich -zig Mal.

Nein, es geht darum, den Käufer zu begleiten. Ein wenig vergleichbar ist das mit einem guten Verkäufer im Kaufhaus. Der bietet dem Kunden die gewünschte Hose an. Doch dann legt er das passende Hemd, eine dezente Krawatte oder stilvolle Schuhe daneben. Das wurde zwar nie bestellt, gibt dem Kunden jedoch ein gutes Gefühl und zeigt ihm, was zu seinem Glück eigentlich noch fehlt. Je besser der Verkäufer den Kunden einschätzt, um so mehr verkauft er - ganz einfach.

Im Internet ist das nicht ganz so simpel. Da arbeiten Algorithmen im Hintergrund, die darauf getrimmt sind, die Vorlieben des Kunden zu erkennen. Anschließend legen auch sie dem Kunden Dinge auf den Tisch, die er nie bestellte, die er aber vielleicht auch gut brauchen könnte. Das alles muss in Echtzeit erfolgen, da jede zeitliche Verzögerung den Absprung des Shoppers riskiert.
Das Ziel ist bei den Verkäufern im Kaufhaus und im Internet das selbe: der Umsatz soll steigen. 

Die prudsys AG aus Chemnitz ist führend in der Programmierung eben jener flinken Algorithmen und weithin bekannt bei Großunternehmen wie Otto, Conrad oder Douglas.
Weniger bekannt ist das Unternehmen in Chemnitz selbst und so freut sich Vorstand Jens Scholz über den Meilenstein 2015. Ja, prudsys ist fest verbunden mit Chemnitz, hat einen guten Draht zur hiesigen Universität und wird auch in Zukunft hier bleiben - so seine Aussage.

Fazit: Der Meilenstein "hat mal wieder die Richtigen getroffen", wie der Präsident des MCC, Dr. Volker Türschmann zum Schluss der Veranstaltung anmerkte. Da lagen fast drei spannende Stunden hinter den Clubfreunden, Gästen, Rednern und dem Team von prudsys. Stunden, in denen versucht wurde, die hochkomplexen Zusammenhänge hinter den Kulissen des online-Handels darzustellen und zu erklären.
Vielleicht hatte der Eine oder Andere davon auch einen brummenden Kopf und musste zu Hause erst einmal entspannen - mit einer gepflegten Shoppingrunde im Internet …

 

Vielen Dank an die prudsys AG und die Gastreferenten für den anspruchs- und genussvollen Abend!

 

André Grunewald, breitband - Agentur für Kommunikation | Design | Werbung GmbH