Login

##STATUS_MESSAGE###
Anmelden
 
Kontakte Wissen Gespräche Neuigkeiten Interessantes Informationen Kennenlernen Fachthemen Beziehungen Empfehlungen

Täglich entscheidend: Entscheidungen

09. Juli 2015

Die atemberaubenden Nachrichten zuerst: Wir treffen etwa 20.000 Entscheidungen am Tag. Jede einzelne davon frisst gleichviel Energie - unabhängig davon, ob sie mehr oder weniger wichtig für uns ist. Evolutionstechnisch befindet sich die Menschheit damit in der Steinzeit - und Updates scheinen nicht vorgesehen zu sein. Wie halten wir das aus? Was passiert in Entscheidungsprozessen? Wie erhöhen wir die Entscheidungsqualität?

 

Die Besucher des letzten Clubabends vor der Sommerpause hatten die persönliche Entscheidung getroffen, hinzugehen, zuzuhören und zu lernen. Das traf sich gut, denn Herr Gritz ist der Regionalleiter der DPFA Akademiegruppe.  Diese Organisation hat sich das lebenslange Lernen auf die Fahnen geschrieben und Herr Gritz referierte als neues Mitglied des MCC über Entscheidungen, die wir täglich treffen (müssen).

 

Interessant dabei: In uns toben zähe Kämpfe zwischen Elefant (Bauchentscheidungen) und Reiter (Ratio). Beispiel: der Elefant will Schokolade und sagt: "Die schmeckt und deshalb will ich die jetzt"! Der Reiter aber sagt: "Hey, das macht Dich fett"! Leider gehörte zu dem frisch vermittelten Wissen auch die Wahrheit, dass der Elefant meistens der Gewinner ist.

 

Nach dem Vortrag konnte jeder im Park der Villa seinen ganz persönlichen Entscheidungstest machen: Trinke ich Bier oder Wasser? Nehme ich Steak oder Roster? Esse ich Obst oder belegte Brötchen? Wenn ja, wie viel?

 

Keine Fragen gab es hinsichtlich der Veranstaltung selbst: sehr gut organisiert, sehr informativ und ausgesprochen schmackhaft (wenn man sich erst einmal prinzipiell zur Nahrungsaufnahme entschieden hatte). Vielen Dank an das Team der DPFA!

 

 

André Grunewald

 

breitband - Agentur für Kommunikation | Design | Werbung GmbH

Leneslanges Lernen beginnt ...

nicht erst in der Unterstufe. Aber hier macht es den Kindern der 3. Klasse besonderen Spaß.

Vom Auftritt waren die MCC-Mitglieder und ihre Gäste verblüfft - und begeistert.

Dann ging es um Elefanten und Reiter ...

... die die Grundlage im Vortrag bildeten.

Herr Gritz erklärte auch ...

... die Turbulenzen bei Entscheidungsentwicklungen.

Ein gelungener Abend ...

... der im Park hinter der Villa ...

... seinen Abschluss fand.

.

.